Rückblick auf das Kompetenztraining

Unterricht mal anders. Wie in jedem Halbjahr gab es zwei Tage, an denen das Kompetenztraining durchgeführt wurde. In der Oberstufe wurde das Kompetenztraining von Eltern begleitet. Sie stellten den Schülerinnen und Schüler ihre Berufe vor.

Im Rahmen der Kompetenztage war die Klasse 9b im Berufsinformationszentrum (BIZ) in der Königin-Elisabeth-Straße und hat sich mit den verschiedenen Berufsfeldern unter Leitung unserer Berufsberaterin Frau Friedel beschäftigt. Die Klassen 9a/c erhielten einen Überblick zu den verschiedensten Berufen durch die IHK. An den Kompetenztagen haben dann Eltern der Jahrgangsstufe 9 ihre Berufe und Lebensläufe in der Schule vorgestellt und in kleineren Gruppen konnten die Schüler u.a. Stephanus-Stift (Berlin-Weißensee), die Firma QMETHODS, einen Architekten, einen Neurologen in der Parkklinik, einen Volkswirt beim Bund der Steuerzahler, die Firma termindruck sowie die Beuth-Hochschule besuchen. Ein Vater arbeitet bei der Polizei und stellte seinen Beruf zusammen mit einem Kollegen vor.

 

 

zurück